Kaki Persimon Tiramisu

Kaki Persimon Tiramisu

Dieses Tiramisu ist einzigartig; es enthält weder Kaffee noch Kakao, aber es ist auch köstlich, originell und geschmeidig. Seine Hauptzutat ist die Kaki Persimon, eine Frucht, die eine erstaunliche Textur hat. Ich habe auch Orangenlikör hinzugefügt, der dem Dessert einen Hauch von Zitrusfrüchten verleiht.

Zubereitung

  1. Die Persimonen schälen und pürieren.
  2. Etwas Püree für die Persimonenkonfitüre beiseite stellen.
  3. In das restliche Püree den Orangenlikör einrühren.
  4. In einer Form den Boden mit einer Schicht Spekulatiuskekse bedecken und die Hälfte des Pürees darauf schichten.
  5. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie den Eischnee zu weichen Spitzen. Sie können auch ein italienisches Baiser machen, um auf der sicheren Seite zu sein.
  6. In einer anderen Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker bei hoher Geschwindigkeit schlagen.
  7. Sobald der Zucker mit den Eigelben gut vermischt ist, den Mascarpone-Käse hinzufügen, gut vermischen und weiterschlagen, bis alles gut vermischt ist.
  8. Unter die Mascarponemischung das Baiser mit einem Löffel einrühren, bis eine glatte Creme entsteht.
  9. Die Hälfte der Creme auf die Biskuit- und Persimonenschicht geben.
  10. Eine weitere Schicht Spekulatius, darauf eine Schicht Persimonencreme und die letzte Schicht mit der restlichen Mascarponemischung.
  11. Mindestens 24 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  12. Für die Persimonenkonfitüre das Püree mit der gleichen Menge Zucker bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  13. Abkühlen lassen.
  14. Mit der Konfitüre servieren.

Zutaten:

  • 10 Kaki Persimon
  • 1 kg mascarpone
  • 150 g Zucker
  • 5 Eier
  • 60ml Orangenlikör
  • Speculoos Kekse
  • Zucker fur Persimon Konfiture